• Hotline

    +43 1 391 0 391 0

    Infos, Terminvereinbarungen, Fragen zu Lieferungen & Rechnungen, Feedback, etc.
    Mo-Fr 9:00-18:00

    office@pressthebutton.at

  • Studio Wels

    +43 1 391 0 391 10

    Mo 13-21:00 • Di 16-21:00 • Do 13-21:00 • Fr 14-18:00 • Sa 9-18:00

  • Atelier Wels

    +43 1 391 0 391 30

    Mo 12-17:00 • Mi 16-20:00 • Fr 14-18:00 • Sa 9-18:00

  • Studio Wien

    +43 1 391 0 391 20

    Mo 13-20:00 • Di 15-19:00 • Mi 14-20:00 • Fr 13-20:00 • Sa 10-19:00

  • Studio Graz

    +43 1 391 0 391 40

    Fr 14:30-19:30 • Sa 10-17:00

  • Studio Innsbruck

    +43 1 391 0 391 50

    Fr 16-19:00 • Sa 9-17:00

  • Studio Salzburg

    +43 1 391 0 391 60

    Fr 14-19:00 • Sa 9-18:00

  • Cube Linz

    +43 1 391 0 391 70

    Fr 14-17:00 • Sa 14-17:00

Impressum

Betreiber des Projekts „PRESS THE BUTTON“ und verantwortlich für den Inhalt dieser Website ist:

PRESS THE BUTTON GmbH
Anzengruberstraße 10
A-4600 Wels
+43 1 391 0 391 0
office@pressthebutton.at

Geschäftsführer: Martin Arbeithuber, martin@pressthebutton.at

Das Konzept zu PRESS THE BUTTON wurde von Martin Arbeithuber und Silvia Wittmann Ende 2011 entwickelt. Wir sind Europas erstes professionelles Do-it-yourself Fotostudio; im Falle von Urheberrechtsverletzungen am Konzept oder Missachtung des Markenschutzes behalten wir uns ALLE RECHTLICHEN SCHRITTE VOR!

PRESS THE BUTTON gibt es seit Dezember 2011 in unserem Studio in Wels, seit 1.3.2014 in unserem Studio in Wien, seit Juni 2015 in unserem Studio in Graz, zudem gibt es seit Februar 2016 ein Studio in Innsbruck und seit April 2017 einen Cube in Linz. In Berlin gibt es seit 2015 ein Franchise-Studio, so wie in Salzburg seit Herbst 2016.

Franchise

Wir haben aus der Idee ein erfolgreiches Geschäftsmodell entwickelt und möchten es mit anderen teilen. Dabei führen wir nicht nur die Anziehungskraft einer starken Marke ins Feld, sondern auch unseren hoch entwickelten Workflow mit seinen zahlreichen selbst entwickelten Hard- und Softwarewerkzeugen, mit dem effektive Arbeit erst möglich wird.

WICHTIG: oberste Prämisse bei PRESS THE BUTTON ist es, alles aus EINER Motivation heraus zu tun: SPAß & FREUDE! Wenn es das ist, was dein Herz für die Eröffnung eines PRESS THE BUTTON Studios schlagen lässt, sollten wir uns treffen!

(Zur Zeit bieten wir FranchisePartnerschaften nur außerhalb Österreichs an)

Lade hier den Franchisefolder runter – nähere Infos via E-Mail: martin@pressthebutton.at

Starting just by having a good idea, we created a successful business model, which we like to share. The strong brand, as well as our high-efficient workflow with numerous hard- and software solutions let efficient work come to live.

IMPORTANT: our highest premise is just to base everything on ONE motivation: FUN & JOY! If it´s this, which makes your heart beating when you think about opening a PRESS THE BUTTON Studio, we should meet!

Send an Email to: martin@pressthebutton.at

Wie es zur PRESS THE BUTTON Idee kam.

Im Sommer 2011 waren die PRESS THE BUTTON Erfinder Martin und Silvia zu einer Hochzeit eines gemeinsamen Freundes und Büronachbarn in die Slowakei eingeladen. Die Feier fand in einem alten Kurhotel statt, das uns mit seinem morbidem Charme und wilder Abwesenheit von Luxus in eine (besonders in Verbindung mit Hochzeiten) komplett nicht-alltägliche Welt entführte.

Wir kannten das Brautpaar nun schon einige Jahre und wussten, dass „ungewöhnlich“ bei den beiden das „gewöhnlich“ war. Als Hochzeitsgeschenk hatten wir uns überlegt, einfach Kamera und Blitzlampe auf Stative zu montieren und ein kleines Do-It-Yourself Fotostudio, so ähnlich wie ein Passbildautomat, aufzubauen. Bei der einen oder anderen privaten Party hatten wir das schon gemacht und immer wieder sehr witzige und verrückte Bilder bekommen.

Aber wie das so ist auf einer gemütlichen Hochzeit in der Slowakei; wir fanden nicht nur neue Freunde aus Fleisch und Blut; auch der Sliwowitz hatte seine Freundschaft angeboten und so vergaßen wir unser eigenes Hochzeitsgeschenk ….

… bis es uns – schon nach Mitternacht – wieder einfiel.

Eher widerwillig und mit halber Motivation konnten wir uns aber dann doch dazu durchringen, unsere Fotostation an einer alten, schön – schaurigen Wand aufzubauen und unser kleines Fotostudio zu eröffnen!

Allerdings hatten wir dabei technische Probleme und die Blitzlampe zündetet nicht korrekt, weil ein wichtiges Kabel defekt war. Wir mussten improvisieren, konnten nur halbe Qualität liefern und überließen leicht demotiviert das Setting einfach den Gästen.

Wieder der Hochzeitsparty zugewandt schenkten wir unserem Riesen-Paßbildautomat keine Beachtung mehr und bemerkten erst viele viele Stunden später, dass IMMER NOCH fotografiert wurde. Eine Traube von Menschen „belagerte“ die Fotostation und entwickelte eine kreative Idee nach der anderen. Wir beobachteten die Vorgänge dort und waren bis ins innerste Fotografenherz erstaunt, welch witzig-ungewöhnliche Bilder entstanden.

Lange schon waren wir auf der Suche, wie wir unsere Gruppenfotos vom Mief des „gestellten“ Bildes befreien könnten – und plötzlich bekamen wir die Lösung präsentiert: Ohne Fotograf! Wir konnten eine geballte Ladung echter Kreativität beobachten und nahmen uns diesen Eindruck in den nächtlichen Schlummer mit …

Am Tag danach ruhten wir uns auf einer großen Wiese vor dem Hotel aus; schliefen, quatschten, warteten, bis sich der Alkoholgehalt im Blut wieder so weit senkte, dass wir die Heimreise per Automobil antreten konnten.

Genau da blitzte ein Gedanke auf. Martin und Silvia blickten einander unvermutet in die Augen und sagten „das ist DIE Idee“. In wenigen Minuten entwickelten Sie die Grundzüge des PRESS THE BUTTON Konzepts und gaben ihm den vorläufigen Titel „R.O.S.T.“ (Rent our Studio).

In den darauffolgenden Wochen wurden Technik- und Marketingkonzepte entwickelt und schon im Dezember des Jahres 2011 hatten wir die ersten Shootings unter dem Slogan „DU BIST DER FOTOGRAF!“

Who´s behind?

Hinter der Idee PRESS THE BUTTON stehen Silvia Wittmann und m-art-in Arbeithuber. Wir bilden seit 13 Jahren eine Studio-Gemeinschaft namens martinundsilvia.at. Unserem Wahlspruch „Außergewöhnlichkeit als Methode“ waren wir immer treu – haben immer versucht, einen neuen, ungewöhnlichen Weg zu gehen und unsere Kreativität stetig zu entwickeln.

PTBGR15M_000520

PTBGR15M_000524

Silvia ist weiter als außergewöhnliche Fotografin tätig; m-art-in konzentriert sich nun fast ausschließlich auf PRESS THE BUTTON. Dieses Projekt ist die logische Konsequenz aus allem, was bisher auf seinem beruflichen Lebensweg geschah; der Meisterfotograf ist genauso im Spiel, wie der Marketing- und Softwareunternehmer.

PRESS THE BUTTON ist zu einem Herzensprojekt geworden. Wir werden es mit unserenMitarbeiterInnen und all unserer Kreativität weiterentwickeln, damit es bleibt, was es seit 2011 ist:
Das ERSTE & BESTE Do•it•yourself Fotostudio auf diesem Planeten!